Maibockanstich 2018

Der Maibockanstich bei der Feuerwehr hat im Seesener Stadtteil Engelade seit Jahren Tradition. Und so zog das gute Wetter am vergangenen Samstag zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus nah und fern zum Gerätehaus, um den Wonnemonat Mai zu begrüßen. Sämtliche Tische und Bänke waren bereits in kürzester Zeit belegt und Ortsbrandmeister Tino Koerver konnte sichtlich erfreut die Veranstaltung mit einer kurzen Ansprache eröffnen. Für den musikalischen Beitrag zu Beginn sorgten erstmalig die Kammerkrug-Sänger aus Bornhausen. Die Nachfrage nach dem süffigen Gerstensaft war dem Wetter entsprechend hoch und auch die verschiedenen Spezialitäten vom Grill bzw. Pommes fanden reißenden Absatz. Ein geselliger Abend bescherte somit mal wieder schöne Stunden „unter´m roten Hahn“ und die letzten Gäste sollen sich denn auch erst nach Mitternacht auf den Heimweg gemacht haben. Als weitere Veranstaltungen stehen u.a. das Public-Viewing zur WM und das 145-jährige Jubiläum auf dem Programm. Gute Stimmung ist auch hier wieder vorprogrammiert.    (MT)