Mitglied werden

Meine Heimat, Meine Feuerwehr! Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft!

Wie können Sie „Ihre“ Ortsfeuerwehr bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit unterstützen?

Dazu bieten wir Ihnen folgende zwei Möglichkeiten:

AKTIVE MITGLIEDSCHAFT

Städte und Gemeinden haben leistungsfähige Feuerwehren aufzustellen. Beim Großteil der Feuerwehren in Niedersachsen handelt es sich um Freiwillige Feuerwehren. In diesen nehmen Bürgerinnen und Bürger die Aufgaben der Feuerwehr ehrenamtlich wahr.

Retten

Von der Rettung bei Bränden, Unwettern, Verkehrsunfällen bis hin zur Rettung von eingebrochenen Personen aus vereisten Gewässern – die wichtigste Aufgabe der Feuerwehr ist die Rettung von Menschen und Tieren aus Zwangslagen.

Löschen

Brände löschen ist die ureigenste Aufgabe der Feuerwehren und auch heute noch ein Thema, wenn auch mit weitaus mehr Löschmitteln als Wasser. Im Jahr 2011 haben die Feuerwehren in Niedersachsen über 23.000 Brände aller Größenordnungen gelöscht, egal ob beim Papierkorbbrand oder beim Brand der Industrieanlage, die Feuerwehr war vor Ort und hat die Gefahr bekämpft.

Bergen

Ein weiterer vielschichtiger Schwerpunkt der Feuerwehren ist die Bergung von Sachwerten. Dabei ist beispielsweise an die Ladung verunfallter Fahrzeuge oder verschüttete Güter zu denken. Von Unwettern umgestürzte Bäume und Strommasten gehören ebenso in diesen Bereich.

Schützen

Die Feuerwehr wird nicht nur aktiv bei abwehrenden Maßnahmen wie dem Hochwasserschutz, sie ist auch im vorbeugenden Bereich eingebunden und versucht im Vorfeld zu verhindern, dass Gefahren entstehen. Beispielsweise klärt sie Kinder über den Umgang mit Feuer auf und hält Sicherheitswachen bei großen Veranstaltungen wie Konzerten.

Das ehrenamtliche Engagement in unserer Gesellschaft ist leider rückläufig. Hiervon sind auch die Freiwilligen Feuerwehren betroffen. Mit Ihrer Hilfe können wir dieser Entwicklung jedoch entgegenwirken. Wir informieren Sie gerne unverbindlich über die erforderlichen Modalitäten.

PASSIVE MITGLIEDSCHAFT

Sie möchten zunächst nicht am aktiven Dienst teilnehmen, Ihre örtliche Feuerwehr aber trotzdem unterstützen? Dann haben Sie auch die Möglichkeit, das ehrenamtliche Engagement durch Zahlung eines Jahresbeitrages i.H.v. derzeit 12,00 € zu würdigen.

Auch mit dieser finanziellen Unterstützung leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Leistungsfähigkeit und Ausstattung „Ihrer“ Ortsfeuerwehr.

So oder so, wir freuen uns auf SIE!

 

(Text auszugsweise von www.ja-zur-feuerwehr.de)